RÜCKSCHAU 18. Motorradausfahrt 14.07.2018

Bei Kaiserwetter gestartet und mit Gewitterregen abgekühlt, heimgekommen.

Rund 150 km war die gesamte Tour durch das Waldviertel. Die Höhepunkte waren der Besuch im Eulen- und Heimatmuseum von Lotte Henschl in Allentsteig. Als Geschenk wurde ihr eine Swarovski Eule und ein original Röschitzer Prügelkrapfen überreicht. Mittagstisch fand in Echsenbach bei Gastwirt Josef Klang im Beach Pup statt, das sehr gelobt wurde. Im Flippermuseum von Monika und Thomas Blum in Lichtenau wurde ein Zwischenstopp eingelegt (Gewitterregen). Von der Sonne aufgetrocknet gings zum Abschluß nach Maria Dreieichen zum GH Vlasaty. In gemütlicher Runde ging des Treffen langsam dem Ende zu. Der älteste Teilnehmer war Franz Macho geb. 1938, auf seiner Honda CB 500, 1994,er ist seit über 10 Jahren mit von der Partie. Die größte Gruppe kam aus Lückendorf BRD (MC Robur Zittau) mit 5 Teilnehmern. Auch heuer war die Ausfahrt unfallfrei und die über 100 Teilnehmer fuhren sehr diszipliniert.

Emmerich Grath

ARBÖ Ortsklub Eggenburg Obmann

FOTOS - Teil1 - Eggenburg - Allentsteig - bitte HIER klicken!

FOTOS - Teil2 - Allentsteig - Echsenbach - bitte HIER klicken!

VIDEO von Herrn Schierl - bitte HIER klicken!

Bericht und Fotos - NÖN - bitte HIER klicken!

 


 

 

Eigene Website kostenlos erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen